Ueli Hürlimann, aufgewachsen auf dem Sennerbergchöpfli, liebt seine Heimat, eingebettet zwischen den großen Gipfeln von Eiger, Mönch und Jungfrau. Hier oben kennt er alles! Alles ist ihm vertraut, die Murmeltiere, die Gämsen, der Steinadler und sogar das Gewitter, das er schon Tage vorher erahnt...

Erst mit weit über dreißig Jahren stellt er sich die Frage, ob er nicht etwas versäumt hat. Ob das, was er tut, das ist, was er sich vom Leben erwünscht hat. Hatte er eigentlich Wünsche?

Diese Fragen lassen ihn fortan nicht mehr los, bis in ihm der Entschluss reift, das Sennebergschöpfli zu verlassen, wie es die anderen schon vor langer Zeit taten. Er besucht seine Jugendliebe Belinda in Zürich, seine kleine Schwester Annekathi in Paris und seinen besten Freund Peter in New York.

 

Ueli entdeckt die große weite Welt und – auf

wundersame Weise sein Glück!

 

 Ein Soloprogramm von Thomas Gisiger und Rüdiger Fabry

Mit Thomas Gisiger als Ueli Hürlimann

Regie: Rüdiger Fabry

 

Eintritt pro Pers. € 73,00 *

inkl. 3-Gänge-Menue und Getränken

 

Einlass ab 18.45 Uhr (sonntags ab 17.45 Uhr)

Beginn um 19.30 Uhr (sonntags um 18.30 Uhr)

Ende der Veranstaltung 23.30 Uhr (sonntags 22.30 Uhr)

 

Sie werden am Veranstaltungsabend an die

für Sie reservierten Plätze geführt!

* Bei Kauf über ADticket oder eine der Vorverkaufsstellen

  zzgl. Gebühren

 

Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier

... UND NACH DEM THEATER WIRD GEGESSEN, WAS AUF DEN TISCH KOMMT!

UELI IM GLÜCK